StartseiteAktuelles und VeranstaltungenGottesdiensteTeamKrankenhauskapelleEin Hauch von LebenMitarbeitKonzeptionLinksDownloads

Allgemein:

Startseite

Impressum

O Come, All Ye Faithful

Tenor Kieran Carrel

Klar und ausdrucksstark im Gesang

Improvisationen über traditionelle englische Weihnachtslieder in der Adventszeit
In der Adventszeit fällt es den Patienten besonders schwer im Krankenhaus zu sein. Daher will die Klinikseelsorge mit diesem Adventskonzert durch glasklaren Gesang und Orgelmusik großer Komponisten ihnen viele Lichter im Dunkeln anzünden.
Nach dem großen Erfolg der Vorjahre sind am Montag, dem 4. Dezember 2017 um 18.00 Uhr in der Kapelle des Johannes Wesling Klinikums Minden die sehr begabten Nachwuchsmusiker Adrian Büttemeier an der Orgel und Kieran Carrel als Sänger zu hören.
Im Mittelpunkt des Programms stehen Improvisationen über einige der wohl bekanntesten Melodien der Weihnachtzeit. Solche „Carols gehen einer altenglischen Tradition nach, in der oft in kleinen Gruppen gemeinsam im Advent für andere gesungen wird - mal im Londoner Kaufhaus Harrods, mal auf offener Straße in kleinen Dörfern oder im Pub bei einem kalten Bier, auf jeden Fall aber seit etlichen Jahrhunderten. Please enjoy this programme full of wonderful English melodies!
Die jungen Künstler Kieran Carrel und Adrian Büttemeier kennen sich bereits seit der gemeinsamen Schulzeit im westfälischen Gütersloh. Nun verbindet sie neben einer persönlichen, seit einigen Jahren auch eine professionelle Freundschaft.
Büttemeier hat als Kirchenmusikstudent in Detmold schon zahlreiche Meisterkurse besucht und ist seit 2014 Preisträger eines polnischen Orgelwettbewerbs. Nach dem Orgelunterricht bei Christoph Grohmann, studiert er nun in der Orgelklasse von Martin Sander und Orgelimprovisation bei Tomasz Adam Nowak.
Der deutsch-britische Tenor Carrel ist schon zu Knabenchorzeiten und im Bachchor seiner Heimatstadt Gütersloh solistisch erfolgreich gewesen. Er ist mehrfacher Preisträger bei Jugend musiziert und ist derzeit Stipendiat an der Royal Academy of Music in London. Dort war er im Dezember 2016 in der renommierten Wigmore Hall mit Graham Johnson zu hören und wird im nächsten Jahr im neuen Kammermusiksaal in Berlin an der Staatsoper Unter den Linden als Teil eines Schubert-Wochenendes debütieren.
Träger der Veranstaltung war der Förderverein Klinikkapelle im Johannes Wesling Klinikum e.V., der dazu beiträgt, dass dieses einzigartige Bauwerk in der neueren Kapellenbaugeschichte europäischer Krankenhäuser auch kulturell für Besucher und Patienten zur Verfügung steht. Die zahlreichen Spenden am Ausgang dokumentierten, dass es dem Publikum sehr gut gefallen hat und ermutigen dazu 2017 mit einem ähnlichen Konzert auf diesem Weg weiterzumachen.

Adrian Büttemeier

Ein Könner an der begleitenden Orgel