StartseiteAktuelles und VeranstaltungenGottesdiensteTeamKrankenhauskapelleEin Hauch von LebenMitarbeitKonzeptionLinksDownloads

Allgemein:

Startseite

Impressum

Eine Verstärkung für Klinikgottesdienste

Prädikantin Friederike Meintrup (2.v.l.)

Mit einem feierlichen Gottesdienst am 24. Februar 2013 wurde Friederike Meintrup als neue Prädikantin der Krankenhausgemeinde in der Kapelle des Johannes Wesling Klinikums eingeführt. Assestiert von den Klinikpfarrern Bleichroth und Vogelsmeier erteilte ihr Superintendent Tiemann für ihre neue Aufgabe den Segen. Damit steht sie für Gottesdienste in der Kapelle neben den Krankenhauspastoren fortan als Laienpredigerin zur Verfügung. Friederike Meintrup hatte neben ihrer beruflichen Tätigkeit beim Wittekindshof in Bad Oeynhausen eine längere Ausbildung bei der evangelischen Landeskirche von Westfalen zur ehrenamtlichen Prädikantin mit einem Probegottesdienst am 20.01.2013 in der Klinikkapelle abgeschlossen. Zuvor war sie bereits mehrere Jahre Bestandteil des Teams der Ehrenamtlichen, die mittwochs um 18.00 Uhr im Wechsel jeweils eigenständig das ökumenische Abendgebet gestalten. Da normalerweise Prädikanten zu einer Kirchengemeinde gehören, war die Anbindung an das Gottesdienstgeschehen einer Krankenhauskapelle etwas besonderes. Die Krankenhauspfarrerin Bleichroth freut es besonders, da mehr und mehr zusammen mit dem Team der Ehrenamtlichen in der Seelsorge und einer steigenden Anzahl von Besuchern der Gottesdienste, die von außerhalb in die Klinikkapelle kommen, eine kleine eigene Krankenhausgemeinde entsteht.