StartseiteAktuelles und VeranstaltungenGottesdiensteTeamKrankenhauskapelleEin Hauch von LebenMitarbeitKonzeptionLinksDownloads

Allgemein:

Startseite

Impressum

Buchautor Prof. Radebold im Klinikhörsaal

Prof. Dr. Radebold

"Kriegskindheiten und Jugendzeit im 2. Weltkrieg. Lebenslange Folgen" Prof. Dr. Radebold ist Arzt für Nervenheilkunde, Psychoanalyse und Psychotherapie, Buchautor und Emeritus der Universität Kassel. Auf Einladung des Arbeitskreises Fortbildung in Zusammenarbeit mit der Klinikseelsorge und dem geriatrischen Zentrum hält er einen Vortrag im Hörsaal des Klinikums über die Auswirkungen des Krieges auf die Generation der sogenannten Kriegskinder (Jahrgänge 1927 bis 1946). Diese Generation erlebte die Abwesenheit der Väter, den Verlust von Familienangehörigen, Vertreibung, Ausbombung, Hunger und Krankheit. Die Schatten dieser Vergangenheit fallen bis heute und zeigen sich im Umgang mit dem eigenen Körper, in Beschwerden wie Depressionen, Ängsten etc. Prof. Radebold zeigt für Betroffene und Angehörige auf, welche Möglichkeiten es auch im Alter gibt, diese Erlebnisse (therapeutisch) aufzuarbeiten. Der Eintritt dieser Veranstaltung ist kostenfrei.