StartseiteAktuelles und VeranstaltungenGottesdiensteTeamKrankenhauskapelleEin Hauch von LebenMitarbeitKonzeptionLinksDownloads

Allgemein:

Startseite

Impressum und Datenschutz

"Da berühren sich Himmel und Erde"

Engel auf dem Grabfeld für stillgeborene Babys und Kinder

Seit 2006 feiern wir regelmäßig am Pfingstsonntag einen Gottesdienst, um an all die Babys zu denken, die zu früh oder still geboren wurden.
Zur Erinnerung an jedes Baby wird eine Kerze angezündet.
Auch dieses Jahr sind wir gemeinsam zum Grabfeld für früh- und still geborene Babys auf dem Nordfriedhof in Minden gegangen, um dort der verstorbenen Kinder zu gedenken.
Der ökumenische Erinnerungs-Gottesdienst steht jedes Jahr unter einem besonderen Thema.

Viele betroffene Eltern und ihre Familien waren der Einladung dazu am Pfingstsonntag um 16 Uhr in die Kapelle auf dem Mindener Nordfriedhof wieder gefolgt. Viele neue berührende Erinnerungssymbole sind auf dem Grabfeld "Hauch vom Leben" hinter der Kapelle und auf dem neueren großen Grabfeld "Sternenhimmel" auf dem weiter von der Kapelle entfernten Gelände wieder hinzugekommen. Wer diese Gräberfelder besucht gewinnt einen tröstenden Eindruck. Die Betroffenen sind mit ihrem Schicksal nicht allein gelassen.

Die Eltern entzündeten leuchtende Sterne